Pilot für einen Tag

 

Angebot für Fluginteressierte und Leute, die es schon immer mal selbst probieren wollten!

Pilot für einen Tag

Einen Tag am Flugbetrieb auf dem Verkehrslandeplatz Sobernheim-Domberg, Kennung „EDRS“, teilnehmen und den Luftsport kennenlernen, als regionales und traumhaft schönes Freizeitangebot für Jedermann.
Geignet für alle Altersgruppen. Mindestalter ist jedoch 14 Jahre.

Zweimal in der Flugsaison  will der Flugsportverein Interessenten, beginnend ab dem 13. Lebensjahr zu dieser Tagesveranstaltung herzlich einladen.

Je nach Wunsch kann Segel‐ oder Motorflug „beschnuppert“ werden.

 

Nächster Termin:  ( für 2018 sind sind noch keine Termine festgelegt)
 

 

 

Ablauf:

Es beginnt morgens um 10.00 Uhr mit einer theoretischen Einweisung, dann folgt die Teilnahme am Flugbetrieb. Je nach Wahl können mehrere Flüge mit Fluglehrer durchgeführt werden.

Im Segelflug sind 3–4 Windenstarts, ggfls. auch längere Flüge bis zu jeweils 30 Minuten möglich.
 

Im Motorflug werden ebenfalls 3–4 Starts und Landungen mit Motorsegler oder dem Leichtflugzeug FK 9 durchgeführt. Alternativ erfolgen 2 Starts und Landungen und dabei ein 15 Minuten Flug.

Flüge im viersitzigen Motorflugzeug DA 40 sind nach Einzelabsprache möglich. Zum Abschluss des Flugtages lädt der Flugsportverein in seiner Gaststätte zum gemeinsamen Grillen ein.

Gesamtkosten

Segelflug 65,– €  (Jugendliche: 50,– €)
Motorsegler / UL 100,– €  
Motorflug 180,– €  

 

 

 

 


Sie erreichen uns darüber hinaus an Wochenenden  per Telefon 06751 2307 oder persönlich am Flugplatz jederzeit, wenn Flugbetrieb.

Der Vorstand im Flugsportverein Sobernheim und Umgebung e.V.

 

Diesen Beitrag teilen



0
Pilot für einen Tag - Auf Twitter teilen.
Pilot für einen Tag - Auf Google Plus teilen.
98